Salweide (Salix caprea) - Palmkätzchen

Infos: https://de.wikipedia.org/wiki/Sal-Weide

Blüten März 2019:

PSX 20190312 171657

 

Die Sal-Weide, oder auch Palmkatzerl genannt, ist aufgrund ihrer frühen Blütezeit eine wichtige Futterpflanze für viele Insekten.

Im Gegensatz zu vielene anderen Weidenarten, findet man die Sal-Weide stets ausserhalb von Auen und Sümpfen, sie wächst als Pionierpflanze auf Brachflächen, Schutthalden und in Kahlschlägen.

Sie erreicht eine Wuchshöhe von 2 bis 10, maximal 15 Metern und ein Alter von ca. 60 Jahren.

Die Salweide ist eine sehr wichtige Schmetterlingspflanze, beinahe 100 Arten ernähren sich von der Weide.

 

Bei uns im Garten befindet sich derzeit (2019) erst ein Bäumchen, dieses Jahr werden aber erste Stecklinge gewonnen, und so für eine Vermehrung gesorgt.