Auf der Heimfahrt erblickten wir auf der Höhe Seiersberg im Süden eine schöne Gewitterwolke, da wir aber leider nicht viel Zeit hatten, ging sich nur ein kurzes Chasing der Zelle aus. Wir sind dann gleich mal Richtung Wundschuh gefahren, wo wir einen guten Ausblick auf die Zelle erwarteten.


Gewitter

 

Wir haben dann aber einen Standortwechsel vollführt, damit wir vor dem Gewitter (oder besser gesagt neben der Zelle) blieben. Inzwischen wurden wir auch von Kerstins Mama informiert, dass es in Tobelbad hagelte (1cm) und aus Kübeln schüttete. Auch von der Antenne Steiermark wurde gemeldet, dass bei ihnen ein Blitz eingeschlagen hatte.


Gewitter

Das Gewitter sog recht rasch gegen Norden und war sehr Blitzintensiv:
Gewitter


Gewitter


Nachdem es auch am Thalerhof vorbei gezogen war, sind wir wieder zurück gefahren - hier noch ein Bild von Kalsdorf aus, die Zelle schwächte sich bereits stark ab.
Gewitter


Im Osten schoßen derweil kleine Wolkentürmchen in die Höhe, welche von der untergehenden Sonne schön beleuchtet wurden:
Gewitter


Liebe Grüße!
Werner & Kerstin