Freitag – so heißt er der Tag, doch das „Frei“ war leider an diesem Tage nicht zu finden – denn es war eher ein Tag zum Schwitzen...

Aber der Reihe nach – begonnen hat er natürlich mit einem guten Frühstück, aber gleich darauf ging es schon in den Gymnastiksaal zum Krafttraining. Das erste mal Schwitz, und das erste Leiberl weg – nach einer kurzen Pause hieß es dann Wirbelsäulengymnastik – auch hier wieder schwitz, und wieder ein Leiberl verbraucht.

Damit das ganze ertragbar bleibt, durfte ich dann eine Moorpackung und das Mittagsessen genießen. Heute gab es Thunfischnudeln, wobei, die Nudeln diesmal etwas zu weich waren - aber im großen und ganzen, war es wieder recht gut.

Nach einem kurzen Verschnaufen war aber wieder der Gymnastiksaal mein Ziel – und Fr. Becker dehnte dann mit uns die Muskeln - natürlich auch wieder schwitz, aber das Leiberl blieb am Manne, da es ohne Unterbrechung in die Heil- und Krankengymnastik überging. Damit hatte es sich aber auch offiziel ausgeschwitzt, denn nachfolgend nach dieser Freitagstortour standen nur mehr das 4-Zellen-Bad, die FA-Zwischenuntersuchung und die Vibrationsmassage an.
Auf jeden Fall war ich dann am Abend fix und fertig... :)  Und der Tanzabend musst ganz ohne mich auskommen...


Therapieplan 30.01.2015

07:50  VAS Kontrolle

08:00  Krafttraining

09:00  Wirbelsäulengymnastik

10:15  Moorpackung

13:00  Muskeldehnung

13:30  Heil- und Krankengymnastik

14:00  Pflegevisite

14:20  4-Zellen-Bad

14:45  FA-Zwischenuntersuchung

16:00  Vibrationsmassage