Gelandet! So würde Mimi rufen, wenn sie angekommen wäre.
Heute beginnt meiner dreiwöchige Reha am Agathenhof in Micheldorf - angekommen sind wir gegen 14:30, Aufnahme in der Rezeption, Tischzuweisung im Restaurant und Anmeldung im Schwesternstützpunkt inkl Blutdruckmessung sind rasch und sehr freundlich erfolgt.

Nach dem ausräumen der ganzen Wäsche und ein bisserl abschnaufen, ging es dann um 17 Uhr schon ab zum Abendessen. Heute gab es neben einer Suppe und dem Salatbuffet ein Schweinsgeschnetzeltes in Senfsauce und mit Eierspätzle - war wirklich sehr gut!

Werde nun den Abend ruhig ausklingen lassen und mich morgen dann voll in die Reha stürzen - beginn ist bereits um 06:30 Uhr mit der Blutabnahme, danach steht ein EKG und die Aufnahmeuntersuchung an. Und am Nachmittag habe ich dann auch schon meine erste Quälerei... Ausdauertraining steht am Plan (und wahrscheinlich viel, viel Schweiß.... :D)

Aber Morgen mehr davon!

PS; Danke an mein großes Schatzi - bist super gefahren!!!