Leider begann die "Gewittersaison" gleich mit einem ordentlichen Unwetter.

Hier gehts zu den Berichten meiner Kollegen auf www.skywarn.at:

https://www.skywarn.at/forum/viewtopic.php?f=6&t=24707

https://www.skywarn.at/forum/viewtopic.php?f=6&t=24704

 

AWÖ: https://www.facebook.com/Wetterwarnung

 

Unsere AWÖ-Akutwarnung um 19:29 Uhr: 

 

 

Wie es dazu kam

(Quelle der Wetterkarten: www.kachelmannwetter.com )

16:40 Uhr --> es bildete sich eine erste Zelle im Bereich zwischen Wildon und Kalsdorf:

 

nach dem Durchzug einer Kaltfront machten am Sonntag gegen Mittag die Wolken der Sonne Platz:

 

 

Wenn man heißes Wasser an einem echt kalten Tag verschüttet - dann kommen solche Bilder zu Stande.

Der dafür verantworliche Effekt nennt sich "Mpemba-Effekt" - heißes Wasser bildet schneller Eiskristalle, als kaltes Wasser.

Benannt wurde der Effekt nach seinem Wiederentdecker, einem tansanischen Schüler namnes Erasto B. Mpemba.

Weitere Infos findet Ihr hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Mpemba-Effekt