Drucken
Kategorie: Boden - Geologie - Geophysik
Zugriffe: 1229

Radon ist ein natürlich vorkommendes Edelgas, welches beim Zerfall von Uran entsteht.

Die Freisetzung erfolgt zum größten Teil aus dem Boden, und kann dadurch in Gebäude eindringen. Neben dem Rauchen gilt Radon als wichtigste Ursache für Lungenkrebs. Eine Senkung von etwaigen hohen Radonwerten in Gebäuden ist jedoch durch bauliche Maßnahmen leicht erreichbar.

 

In der folgenden Karte wird das Radonpotential in Österreich dargestellt:

Radon in Österreich

Quelle: http://www.lebensministerium.at/umwelt/strahlen-atom/strahlenschutz/radon/radonpotenzial.html

Genaue Informationen über die Radonkonzentration findet man auf folgender Seite des Lebensministeriums:

http://www.radon.gv.at/