Ein Halo ist ein Lichteffekt der atmosphärischen Optik. Dieser Effekt entsteht, wenn das Sonnenlicht durch Eiskristalle in der Atmosphäre gebrochen und reflektiert wird.

Dazu müssen die Eiskristalle jedoch recht regelmäßig gewachsen und durchsichtig sein. Solche Kristalle sind vor allem in den Cirruswolken vorhanden, welche in Höhen von 8 bis 10 km ziehen,

aber auch bei Polarschnee, Eisnebel oder in der Nähe von Schneekanonen.

Auf diesen Bildern sieht man ein 22°-Ring Halo – das bedeutet, dass sich der Ring 22° entfernt von der Sonne (oder Mond) auftritt. Diese Form ist einer der häufigsten Halo-Erscheinungen.

Weitere Infos zu Halos: https://de.wikipedia.org/wiki/Halo_(Lichteffekt)

 

In dieser Galerie zeige ich meine Halo-Aufnahmen - alles über Halos: http://de.wikipedia.org/wiki/Halo_(Lichteffekt)